CSD on the Rail 2016

Freitag 17th, Juni 2016 / 20:00
CSD on the Rail 2016

Foto: Dr. Sissy Brucker

CSD on the Rail 2016

Am 9. Juli 2016, also 2 Wochen vor dem großen Berliner CSD, findet nach einem unglaublichen CSD on the Rail 2015 der zweite CSD on the Rail statt – noch größer, noch bunter und mit noch mehr Prominenz!

Berlins Bürgermeisterin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, wird den CSD on the Rail 2016 um 18.30 Uhr am Berliner Ostbahnhof eröffnen.

Weltweit erstmalig wird in einer Weltmetropole ein öffentliches Nahverkehrsmittel außen komplett mit einer regenbogenbunten Pride-Edition (Sponsor: Firma Pat & Patachon) beklebt werden und für vier Stunden auf den Stadtlinien der Berliner S-Bahn fahren. Jeder Mensch kann einsteigen, die Künstlerinnen und Künstler genießen und zusammen mit allen anderen die Vielfalt dieser Stadt feiern. Wir zeigen damit rechten und rassistischen Gesinnungen Kante – und sammeln dabei noch Spenden für den Berliner CSD e.V.

Was ist der CSD on the Rail? Die Regenbogen-S-Bahn ist der Berliner Zug der Vielfalt – ein Zeichen dieser Stadt, gesendet vom Berliner CSD e.V. im Zusammenwirken mit der Deutschen Bahn AG und der S-Bahn Berlin GmbH. Dieser Zug steht für die vielfältigen Kulturen, Religionen, Lebensweisen, Hautfarben, Nationalitäten und Identitäten dieser Stadt. Denn allein diese Vielfalt macht Berlin zu einer der attraktivsten Weltmetropolen.

Kann jede Person mitfahren und was kostet es? Jeder Mensch ist herzlich eingeladen, an einer der S-Bahn-Stationen einzusteigen und bis zum Ende mitzufahren. Die Fahrt kostet ein normales Ticket, das an jedem S-Bahn-Schalter erworben werden kann. Natürlich steht es allen Mitfahrenden frei, noch eine Spende in unsere Spendendosen zu geben. Denn der Berliner CSD e.V. braucht auch dieses Jahr die Unterstützung aller Menschen, nicht nur die der Demonstrierenden.

 

„Vielfalt und Toleranz sind gelebte Praxis bei den Berliner S-Bahnern. Unsere Kolleginnen und Kollegen haben tagtäglich gemeinsam ein waches Auge darauf, dass Diskriminierung und Ausgrenzung im Unternehmen keinen Platz haben. Ich bin stolz darauf, dass dies Alltag bei uns ist. Gegenseitiger Respekt ist unsere Grundlage dafür, jeden Tag mit voller Power die Stadt und ihre Menschen in Bewegung zu halten. Täglich sind 1,4 Millionen Menschen mit den rot-gelben Zügen unterwegs. Wir unterstützen den CSD mit Leidenschaft!“

(Peter Buchner, Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH)

 

Programm & Specials

Ramba-Zamba in der S-Bahn? Genau! Wie auch schon im letzten Jahr haben wir diverse Sänger und Sängerinnen sowie DJs im Programm. Moderieren wird der stadtbekannte Schauspieler und Moderatorin Marie Mondieu alias Stefan Kuschner.

DJ Line-up:

  • Jurassica Parka
  • Kevin Neon
  • Afagh Irandoost
  • ChrizzT


Live:

  • Herr von Keil
  • Kevin Brian Smith
  • Fourios
  • Die SwingSchlampen
  • Estelle van der Rhône

 

Zudem wird Kriss Rudolph, der Chefredakteur der Zeitschrift MÄNNER, zusammen mit dem Journalisten Matthias Frings als Lese-Breaks Hasskommentare von Facebook vorlesen.

Besonderes Warm-up-Special: Im Vorfeld wird Natascha Ochsenknecht in ihrem Wimpern-Geschäft LuxusLashes® Lounge in der Nürnberger Straße 19 in Solidarität mit der Community bunte Wimpern für die Vielfalt kleben. Wir danken für diese Unterstützung!

 

Der Fahrplan

Die Regenbogen-S-Bahn steht ab 17.30 Uhr am Berliner Ostbahnhof auf Gleis 10 bereit. Nach der Eröffnungszeremonie mit Redebeiträgen und Live-Musik auf dem Bahnsteig setzt sich der Zug gegen 18.30 Uhr in Bewegung. Er fährt die Stadtbahnstrecke bis zum S-Bahnhof Charlottenburg, um nach einer 30-minütigen Pause wieder zum Ostbahnhof zu fahren. Dort startet die Regenbogenbahn ein zweites Mal und fährt noch einmal bis nach Charlottenburg und nach einer kurzen Pause zurück zur Endstation Ostbahnhof. 

Hier die genauen Abfahrtszeiten:

CSD on the Rail Fahrplan

Helft uns mit, die S-Bahn bunt werden zu lassen, das heißt, schmückt euch vielfältig und bunt, bringt Luftschlangen und Ballons mit und zeigt der Welt gemeinsam mit der Berliner S-Bahn den buntesten fahrenden Zug, den sie je gesehen hat!

 

Hier geht es zum Facebook-Event.

 


Wir danken:

 

Kontakt und Presseinformationen zum CSD on the Rail:
Dr. Sissy Brucker, email hidden; JavaScript is required, 0179 45 45 0 45
https://www.facebook.com/csdontherail/

 

Search

Social Networks

Flickr Instagram

Sponsor*innen