Letter of Support CSD Berlin 2016

Samstag 23rd, Juli 2016 / 10:22
in News
Letter of Support CSD Berlin 2016

Auf Initiative der Hirschfeld-Eddy-Stiftung erreichte uns zum heutigen CSD ein Unterstützerschreiben, in dem sich zwölf Botschaften für LSBTI*-Rechte aussprechen.  Danke! 

Y4-HVSX6609

 „Zum Anlass der diesjährigen CSD Demonstration in Berlin, wollen wir unsere Unterstützung für die Steigerung öffentlicher Aufmerksamkeit für das Anliegen der Community von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*-Personen und Intergeschlechtlichen (LSBTI*) zum Ausdruck bringen. Im Hinblick darauf, bekräftigen wir die jedem Menschen angeborene Würde, wie sie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum Ausdruck kommt. Diese fundamentalen Rechte zu respektieren, wie sie auch im Rahmen des Europäischen Rates und der Europäischen Union als Wertegemeinschaft verankert sind, verpflichtet die Regierungen alle Bürgerinnen und Bürger vor Gewalt und Diskriminierung zu schützen und die Gleichheit vor dem Gesetz zu garantieren. Deshalb müssen wir gemeinsam an einer Kultur der Akzeptanz und des Respektes arbeiten. Wir würdigen die Anstrengungen der LSBTI* Community überall auf der Welt, genauso wie die Arbeit aller in den Regierungen und den Zivilgesellschaften tätigen, die sicherstellen, dass die Menschenrechte für LSBTI* Menschen gewährleistet und die Diskriminierung auf Grund der sexuellen Orientierung und Geschlechts-Identität beendet wird. LSBTI* Rechte sind Menschenrechte, die von allen unterstützt werden sollten.“

On the occasion of this year’s Berlin Pride, we express our support for efforts to raise public awareness of the issue affecting the lesbian, gay, bisexual, transgender and intersex (LGBTI) community. In this regard, we affirm the inherent dignity of each individual as expressed in the Universal Declaration of Human Rights. Respect for these fundamental values, which are also enshrined in the framework of the Council of Europe and the European Union as a community of values, obliges governments to protect all citizens from violence and discrimination and to ensure they enjoy equal rights. For this, we need to jointly work on an environment of acceptance and respect. We pay tribute to the hard work of LGBTI communities around the world, as well as the work of all those in government and civil society who seek to ensure human rights for LGBTI persons and end discrimination on the basis of sexual orientation or gender identity. LGBTI-Rights are Human Rights, which everyone should support.”

Botschaft von Argentinien

Botschaft des Königreichs Dänemark, S.E. Botschafter Friis Arne Petersen

Botschaft der Republik Frankreich, S.E. Botschafter Philippe Etienne

Botschaft von Irland, S.E. Botschafter Michael Collins

Botschaft des Staates Israel, S.E. Botschafter Yakov Hadas-Handelsman

Botschaft von Italien, S.E. Botschafter Pietro Benassi

Botschaft von Kanada, I.E. Botschafterin Marie Gervais-Vidricaire

Botschaft von Malta, S.E. Botschafter Dr. Albert Friggierie

Botschaft von Montenegro, S.E. Botschafter Dr. Ranko Vujacic

Botschaft des Königreichs der Niederlande, I.E. Botschafterin Monique van Daalen

Botschaft von Schweden, S.E. Botschafter Lars Danielsson

Botschaft Republik Slowenien, I.E. Botschafterin Marta Kos Marko

Search

Social Networks

Flickr Instagram

Sponsor*innen