CSD Berlin

 

▼ Countdown bis zum

CSD 2021

Zur Zeit unbestimmt

▼Schaut euch den Stream 2020 auf Youtube an

▼ kommt auf unseren Discord Server

▼Die Digitale Pride 2020 von Siemens

▼Siemens stellt seine Queere Gruppe vor

▼Initiative Queerer Veranstalter Berlin

Die vier Veranstalter um den Nollendorf-Kiez, Berliner CSD e.V., BLF e.V., Folsom e.V. und der Regenbogenfonds der schwulen Wirte e.V. haben sich in der Initiative queerer Veranstalter Berlin zusammengeschlossen, hier die gemeinsame Pressemitteilung bezüglich des CSD in Berlin.

 

▼ Don’t hide your Pride | Sichtbarkeit – hier und weltweit

Der Berliner CSD e.V. musste aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr sein Motto online suchen. Der Vorschlag „Don’t hide your Pride!“ kam von euch und wurde mit knapper Mehrheit von euch zum diesjährigen Motto gewählt. Aufgrund der Barrierefreiheit und auf mehrfachen Wunsch hat das Team des Berliner CSD e.V. einen Untertitel in deutscher Sprache dazu entwickelt.

▼ Der CSD wird digital

Dieses Jahr wird der Berliner CSD digital über eure Bildschirme rollen. Wir bereiten dazu für euch mehrere Streams vor. Im Main-Stream erwartet euch das volle CSD Programm. Genauso wie jedes Jahr, nur eben digital! In den weiteren Streams könnt ihr sozusagen eurem Lieblingstruck/DJ_ane/Showprogramm folgen. Falls ihr ein Laufband habt, könnt ihr auch gern mitlaufen. 🙂 Ein abschließendes Bühnenprogramm mit Acts, politischen Statements und Moderationen vollendet die Online-Umsetzung des Berliner CSDs 2020.
Von heute bis zum CSD am 25. Juli 2020 werden wir immer wieder neue Goodies und Updates für euch bereitstellen. Verfolgt dafür am besten unseren Feed „hier“ und unsere Social-Media-Kanäle.

Info-Box

▼ Werde Mitglied

▼ Sponsoring

Werden Sie Sponsor_in eines der größten Pride-Events Europas und teilen Sie Ihr Community-Engagement.

HauptSponsor

PremiumSponsoren

Sponsoren

Partner

Weitere Sponsoren

please reload
Don't hide your pride