CSD Berlin | Berlin Pride
24.07.2021

Aftermovie jetzt anschauen

Aktuelles

Allgemein
FOLSOM EUROPE 2021!

Ohne die Unterstützung unserer Ehrenamtlichen wäre keine unserer Veranstaltungen machbar. Natürlich klingt es nach mehr Spaß, an einem Freitagabend noch ein Bier zu trinken, am Samstag etwas länger zu schlafen oder nach dem Straßenfest früh bereit zu sein, um bei PIG zu feiern. Aber wenn wir Jahr für Jahr nicht genügend Freiwillige finden, dann wird es keine FOLSOM EUROPE-Woche geben. Vielleicht möchtest du dieses Jahr eine Schicht von zwei Stunden ausprobieren? Vielleicht möchtest du unserer großartigen Community etwas zurückgeben oder die sexy Typen hinter Europas Nr.1 ​​Leder- und Fetisch-Event treffen. Viele Freiwillige, die es versuchten, kamen im Jahr darauf zurück. Denn sie liebten es – und sie liebten die berühmten T-Shirts, die nur Freiwillige als Gegenleistung für ihre Pflicht bekommen. Die kann man nirgendwo kaufen!

Allgemein
Unterstützung beim AHA-Terrassenfest 2021

Das AHA-Terrassenfest ist eines der queeren Highlights. In der Tradition der vergangenen Jahre erwarten dich tolle künstlerische Darbietungen, wortgewaltige Auftritte und schillernde Persönlichkeiten auf der Bühne – dieses Jahr mit vergrößerter Veranstaltungsfläche, damit wir trotz Corona-Auflagen möglichst viele Gäste empfangen können.
Die ganze Veranstaltung findet dieses Jahr ausschließlich an der frischen Luft statt, damit wir genug Abstand halten können und alle gesund bleiben.

Mitmachen

unser VorstanD

Auf der Mitgliederversammlung des Berliner CSD e.V., die am 27.03.2021 pandemiebedingt als rein digitales Gremium stattfand, wurde der Vorstand der Jahre 2021 und 2022 gewählt. Der aktuelle Vorstand besteht aus Marc-Eric Lehmann, Nasser EL-Ahmad sowie Ulli Pridat – jeweils für 2 Jahre gewählt, und die beiden Vorstandsmitglieder Patrick Ehrhardt und Frank Sperling, welche jeweils für die Dauer von einem Jahren gewählt wurden. Der CSD 2021 wird im zweiten Jahr in Folge durch die andauernde Pandemie überschattet. Der Vorstand ermuntert jedoch mit deutlichem Versprechen, dass es in diesem Jahr eine physische Demonstration auf den Berliner Straßen geben wird. Dieses Versprechen wir unter der Einhaltung von speziellen Hygiene- und Sicherheitskonzepten mit den Behörden stattfinden und verlangt das Mitwirken aller Teilnehmenden. 

unsere Partner

unsere MedienPartner

Supporter